Landini-Hartl

 

landlog1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

p_powermaster_einzurück zur Produktübersicht
Powermaster 190 - 210 - 230
Einleitung
Die Serie Powermaster ist spezifisch konzipiert, um den Ansprüchen von großen landwirtschaftlichen Betrieben und Lohnunternehmern gerecht zu werden. Dazu wurden die neuen Traktoren mit den fortschrittlichsten technologischen und ergonomischen Lösungen ausgestattet, die derzeit in dieser Traktorenklasse angeboten werden.
Alle drei Modelle der Serie Powermaster sind mit den neuen 6-Zylinder- Turbomotoren der Serie F.P.T. Nef ausgerüstet. Diese Motoren neuster Generation verfügen über 24 Ventile und ein Hochdruck-Common-Rail-Einspritzsystem, die hohe Drehmomentanstiege für große Einsatzflexibilität gewährleisten.
Außerdem ermöglicht das System Dual Power, das die elektronische Steuerung des Motors benutzt, die an der Zapfwelle verfügbare Leistung und Drehemoment automatisch zu erhöhen. Die elektronische Steuerung des Motors ermöglicht eine optimale Verbrennung zur Reduzierung der Schadstoffemissionen im Einklang mit den ab 2006 in Kraft tretenden Normen TIER 3.
Hoch innovativ ist das elektronische Getriebe ‘Autopowershift’, das die Erreichung von insgesamt 32 Schaltstufen (4 Drehzahlbereichen und 8 Lastgeschwindigkeiten “Powershift” ermöglicht. Das ‘Autopowershift’ ist mit einem Mehrfunktionshebel ausgestattet, der die Einschaltung aller Drehzahlbereiche und elektronischen Schaltstufen per Knopfdruck ermöglicht.
Außerdem ist das Getriebe mit hydraulischer Wendeschaltung “Power Reverse Shuttle” ausgestattet, wodurch sich insgesamt 32 Vorwärts- und 24 Rückwärtsgänge ergeben. Wahlweise ist auch ein Kriechganggetriebe erhältlich.
Der druck- und mengengeregelte Hydraulikkreislauf versorgt das elektronische Hubwerk und fünf Zusatzsteuergeräte, zwei davon werden elektronisch über einen an der multifunktionalen Armlehne integrierten Joystick gesteuert. Die Vorderachse mit hydraulischer Aufhängung L.S.A. (Landini Suspended Axle), integriert mit der elektronisch gesteuerten Kabinenaufhängung L.S.H.C. (Landini Suspended Hydro Cab), maximiert den Fahrkomfort. Die Vier-Pfosten-Kabine Master Class gewährleistet mit ihren großen, am hinteren Pfosten angeschlagenen Türen eine Rundumsicht von 360°. Die Klimaautomatik, der luftgefederte Fahrersitz mit der multifunktionalen Armlehne „Electronic Armrest“ und der gepflegte Innenraum im Automobilstil steigern die Lust am Fahren erheblich.

 

p_Powermaster_motor
Motor:
Neue Motoren TIER 3 Serie F.P.T. Nef mit kippbarer MotorhaubeDie neuen F.P.T. Nef, mit denen die Traktoren Powermaster ausgestattet sind, sind 6-Zylinder-Turbomotoren mit 24 Ventilen und Hochdruck-Common-Rail -Einspritzsystem. Sie besitzen einen Hubraum von 6728 cm3 und leisten 180, 198 und 213 PS/ ISO. Die elektronische Steuerung des Motors ermöglicht eine optimale Verbrennung zur Reduzierung der Schadstoffemissionen im Einklang mit den Normen (TIER 3). Dadurch wird auch der Kraftstoffverbrauch erheblich herabgesetzt und ein Drehmomentan stieg von ungefähr 40% auf allen Modellen gewährleistet. Außerdem ermöglicht das System Dual Power, das die elektronische Steuerung des Motors benutzt, die an der Zapfwelle verfügbare Leistung und Drehmoment automatisch zu erhöhen. Die vollständig kippbare Motorhaube ermöglicht erleichterten Zugang zum Motor für Wartungs- und Kontrollarbeiten.

 

 

p_powermaster_gangÜbertragung
Getriebe Autopowershift: Komfort, Geschwindigkeit, Produktivität, Wirtschaftlichkeit
Das elektronische Getriebe ‘Autopowershift’ bietet insgesamt 32 Schaltstufen (4 Drehzahlbereiche und 8 Lastgeschwindigkeiten Powershift) und wird über einen an der multifunktionalen Armlehne integrierten Joystick gesteuert , der die Einschaltung aller Drehzahlbereiche und elektronischen Schaltstufen per Knopfdruck ermöglicht.
Außerdem verfügt das elektronische System über ein ‘intelligentes’ Getriebe (Range Sequenzer) durch alle vier Drehzahlbereiche und ein spezielles System - ‘Autoshift’ genant - zur automatischen Gangschaltung während des Transport s auf der Straße. Das ‘Autoshift’ ermöglicht dem Fahrer, die für die Last und Drehzahl des Motors geeignetsten Schaltstufe zu wählen, wodurch ein einfache s und sichere s Fahren zur Maximierung des Fahrkomfort s und der Produktivität bei minimierte m Kraftstoffverbrauch gewährleistet wird. Außerdem ist das Getriebe mit hydraulischer Wendeschaltung “Power Reverse Shuttle” ausgestattet, wodurch sich insgesamt 32V+24R ergeben. Wahlweise ist auch ein Kriechganggetriebe zur Erreichung von 48V+40R erhältlich.

 

 

p_powermaster_sitzFahrersitz
Kabine „Master Class“ F ü r Totale sicht und maximalen Komfort
Die vier-pfosten-Kabine „ Master Class“ gewährleistet mit ihren Grossen, am hinteren Pfosten angeschlagenen Türen eine Rundumsicht von 360°. Die Neue Kabine verfügt Serienmäßig über eine aufstellbare Dachluke aus Isolierglas, eine auf dem dach installierte Klimaautomatik und einen Luftgefederten Fahrersitz mit multifunktionaler Armlehne „Electronic Armrest“.
Der Gepflegte Innenraum im Automobilstil und die ausgezeichnete Schalldämmung steigern die Lust am fahren erheblich. Wahlweise kann die Kabine „Master Class“ mir der elektronisch gesteuerten Kabinenaufhangung L.S.H.C (Landini suspended Hydro Cab) ausgerüstet werden, die mit der Serienmassigen Vorderachse L.S.A. (Landini suspended Axle) maximalen Komfort beim Fahren Gewährleistet.

 

 

p_powermaster_kreisKreislauf
Neue elektronische Hubwerksregelung “Can Bas Lift Control”
Mit der Hauptsteuerung (S) in ergonomischer und natürlicher Stellung an der multifunktionalen Armlehne und allen wesentlichen Funktionen und Regelungen an der Konsole rechts vom Fahrerplatz , ermöglicht das neue elektronische Hubwerk eine einfache und präzise Steuerung der Arbeitsgeräte. Mit Dreipunktgestänge Kat . III gewährleistet das Hubwerk eine maximale Hubkraft von 10950 kg.
Hydra Pto: hydraulisch betätigte Zapfwelle mit 2 Geschwindigkeiten und System Dual Power für höhere Zapfwellenleistung Die Betätigung der Zapfwellenkupplungshebel erfolgt über einen Druckknopf, der hydraulisch eine leichtgängige und bequeme Zuschaltung der Zapfwelle ermöglicht. Das System Dual Power, das die elektronische Steuerung des Motors benutzt, ermöglicht die an der Zapfwelle verfügbare Leistung und Drehemoment um etwa 15 PS automatisch zu erhöhen, wen man unter Last mit eingeschalteter Zapfwelle arbeitet. Dadurch werden die Leistungen und Produktivität des Traktors weiter optimiert .

 

 

p_powermaster_maßAusmaß und Gewichte