Landini-Hartl

 

landlog1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

p_mistral_einzurück zur Produktübersicht
Mistral 40 - 45 - 50 - 55
Einleitung
Die vier verfügbaren Modelle sind mit den Yanmar-Motoren serie TNV neuster Generation ausgerüstet, die hohe Leistungen garantieren.
Das Basisgetriebe mit Kriechganggetriebe und Wendeschaltung ist nach den fortschrittlichsten ergonomischen Standards mit bequem und rationell angeordneten Bedienelementen ausgestattet.
Die aufgehängte Plattform sowie die optionale Kabine mit Klimaanlage erhöhen weiter den Komfort des Fahrerplatzes. Bei der Serie Mistral kombinieren sich Solidität, Technologie, Stärke und Komfort mit der Leistungen eines “großen” Traktors zur Erhöhung der Vielseitigkeit und Produktivität.

 

p_mistral_motor
Motor:
Neue hochtechnologische Yanmar- Motoren Serie TNV
Die 3- und 4-Zylinder- Yanmar-Motoren Serie TNV neuster Generation bieten hohe Leistungen, geringen Kraftstoffverbrauch, niedrigen Geräuschpegel, hohe Drehmomentanstiege und reduzierte Schadstoffemissionen.
Im besonderen gewährleistet der 16-Ventil-4- Zylinder-Turbomotor hervorragende Leistungen.
Die abnehmbaren Seitenverkleidungen der Motorhaube ermöglichen erleichterten Zugang zum Motor für Wartungs- und Kontrollarbeiten.

 

 

p_mistral_gangÜbertragung
GETRIEBE 30 KM/H MIT SYNCHRONISIERTER WENDESCHALTUNG

Das Basisgetriebe mit Kriechganggetriebe ermöglicht insgesamt 32 Gänge auszuwählen.
Das vollständig synchronisierte Wendegetriebe ermöglicht alle Schaltstufe zu reversieren, dadurch 16V+16R erreicht werden.
Die Bedienelemente sind entsprechend den neuen Baustandards in vorgeschobener Stellung dem Lenkrad seitlich angeordnet.
 

 

 

p_mistral_sitzFahrersitz
FAHRERPLATZ AUF AUFGEHÄNGTERPLATTFORM UND OPTIONALE KABINE
Der auf aufgehängter Plattform montierte Fahrerplatz ist mit rationell und ergonomisch angeordneten Bedienelemente ausgestattet.
Die Kabine (wahlweise) verfügt über eine großflächiger Verglasung für Rundumsicht. Die leistungsfähige Klimaanlage bietet dem Fahrer maximalen Komfort.

 

 

p_mistral_kreisKreislauf
LEISTUNGSFÄHIGE HECKZAPFWELLE
Neben der Weggeschwindigkeit, bietet die Zapfwelle eine 540er Standardgeschwindgkeit und eine 540er Spargeschwindigkeit für maximale Vielseitigkeit.
Mechanisches Hubwerk und Zusatzsteuergeräte ideal für diese Leistungsklasse
Die maximale Gesamtförderleistung des Hydraulikkreislaufes beträgt 48 lt/min. Das mechanische Hubwerk mit Dreipunktgestänge Kat . 1 ermöglicht eine Hubkraft bis 1200 kg. Der Kreislauf ist weiter mit 3 einzel und doppelt wirkenden Zusatzsteuergeräte ausgestattet. Die Bedienelemente sind in rationeller und ergonomischer Stellung rechts vom Fahrer angeordnet.

 

 

p_mistral_maßAusmaß und Gewichte